W

Wildseide
Die robustere Schwester der Maulbeerseide schimmert von Natur aus meist in einem bräunlichen Goldton. Sie stammt hauptsächlich vom im Freien lebenden Eichblatt-Spinner. Wildseide hat eine etwas noppige, unregelmäßige Oberfläche.

zurück zur Übersicht