• Über 30.000 Artikel online
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Rückversand
Normalgrößen (Damenbekleidung)
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 62
  • 64
  • 66
Kurzgrößen (Damenbekleidung)
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
von
bis

Traumhafte Ballkleider, die Sie zur Königin der Nacht machen

Elegante Ballkleider werden bei Bällen oder Empfängen getragen. Eine Frau sollte ein Abendkleid in kurzer und langer Ausführung besitzen, die ihre Persönlichkeit stilvoll betont. Gönnen Sie sich eine Traumrobe. Entdecken Sie bei KLINGEL eine Reihe raffinierter Abendkleider, in denen Sie umwerfend aussehen. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihre Robe richtig auswählen und pflegen.

Abendkleider(210)
Sortieren nach:

Ballkleider finden bei KLINGEL

Im passenden Abendkleid fühlen Sie sich wie ein Star. Sie haben sich etwas Besonderes verdient – und das muss nicht teuer sein. Finden Sie bei KLINGEL viele traumhafte Abendkleider in vielfältigen Designs, in denen Sie wunderschön aussehen und sich auch so fühlen. Überlegen Sie sich vor dem Kauf, zu welchem Anlass Sie Ihr neues Abendkleid tragen möchten, welchen Stil und welche Farbe Sie bevorzugen. Für jeden Geschmack und jede Figur gibt es das passende Kleid. Bei KLINGEL finden Sie elegante Abendkleider in kurz und lang, von opulenten Ballkleidern bis zum neckischen Cocktailkleid, deren Stoffe aus sanft schimmerndem Jersey, feinem Satincrêpe oder weichfließendem Chiffon einen edlen Glanzeffekt bieten. Einige Modelle besitzen einen tiefen Rückenausschnitt, hinten einen verführerischen Gehschlitz oder transparente, festliche 3/4-Ärmel, wieder andere begeistern mit dezenter, zurückhaltender Eleganz. Wählen Sie zwischen verschiedensten Kleidern mit Schmucksteinapplikationen, zarter Spitze oder Pailletten.

Ballkleider sind für besondere Anlässe bestimmt. Deshalb ist es wichtig, dass Sie ein Kleid wählen, mit dem Sie Ihre Figur in Szene setzen und modisch, elegant oder klassisch überzeugen. Stöbern Sie einfach im Online-Shop von KLINGEL und entdecken Sie das Abendkleid Ihrer Wahl!

Das passende Abendkleid für Ihre Figur

Es gibt traumhafte Abendkleider mit verschiedenen Schnitten, Stoffen und raffinierten Verzierungen. Wählen Sie Ihr Abendkleid passend zu Ihrem Typ aus, damit es Sie schmückt, Ihre Persönlichkeit unterstreicht und Sie sich darin absolut wohlfühlen. KLINGEL bietet Ihnen vielfältige Designs für jeden Geschmack und jeden Anlass. Wir zeigen Ihnen außerdem, welche Aspekte bei der Auswahl eine wichtige Rolle spielen.

Lange, klassische Abend- bzw. Ballkleider mit dezentem Dekolleté und Rückenausschnitt setzen Frauen perfekt in Szene. Für besonders elegante Anlässe eignet sich ein solches Abendkleid hervorragend. Kleider mit geraden Schnitten und Längsstreifen verleihen Ihnen einen grazilen Look. Rüschen und Falten am Dekolleté sorgen dafür, dass der Stoff den Körper geheimnisvoll umspielt. Den gleichen Effekt erzielen kleine Flügelärmel, Schals sowie Raffungen an der Taille. Abendkleider in Wickeloptik erzeugen einen asymmetrischen Look, der die Silhouette optisch streckt. Romantische Empire-Kleider mit einer hohen Taille unter der Brust betonen darüber hinaus das Dekolleté und umschmeicheln die Hüften.

Figurbetonte Ballkleider mit glänzenden und verzierten Stoffen sind ideal für grazile und große Frauen. Wählen Sie vor allem körpernahe Schnitte im glamourösen Meerjungfrauen-Stil. Der große Rockteil ähnelt der Flosse einer Nixe und betont Ihre Taille. Etuikleider passen gut zu Frauen mit schmalen Schultern und schlanken Armen. Kurze Cocktailkleider setzen Ihre Beine in Szene. Roben aus zartem Gewebe und Spitze lassen zierliche Frauen stilsicher größer wirken.

Jeder Schnitt eines Abendkleides ist besonders und betont Ihre Weiblichkeit auf unterschiedliche Weise. Im Online-Shop von KLINGEL finden Sie garantiert ein Kleid, welches zu Ihnen passt!

Abendkleider – wann lang, wann kurz?

Oft ist vor dem Kauf eines Abendkleides für Damen unklar, ob es kurz oder lang, ein Cocktailkleid, das kleine Schwarze oder ein Ballkleid sein soll. Dresscodes bestimmen, zu welchem Anlass kurze und lange Abendkleider getragen werden. Je eleganter die Veranstaltung ist, desto länger sollte die Abendrobe ausfallen. Einladungen zu besonderen Anlässen haben meistens einen besonderen Dresscode:

  • Zum Dresscode „Black Tie“ werden lange und elegante Ballkleider getragen. Dieser klassische Stil wird beispielsweise beim Besuch einer eleganten Vernissage oder bei einer besonders eleganten Hochzeit gefordert. Wichtig zu beachten ist: Wenn „Black Tie“ auf der Einladung steht, dann sollten Sie unbedingt zum langen Abendkleid greifen, denn Cocktailkleider sind hier tabu.
  • Als besonders glamourös und edel erweisen sich die „White Tie“-Veranstaltungen. Sei es ein Staatsbankett oder sogar ein Opernball, „White Tie“-Anlässe bedeuten Haute Couture, Eleganz und Prestige. Abendkleider im Meerjungfrauen-Stil oder sogar Kleider im All-Over-Pailletten-Look sind dafür besonders gut geeignet.

Wählen Sie ein kurzes Cocktailkleid von KLINGEL, um stilvoll und modern zu überzeugen. Sei es auf einer Hochzeit oder auf der Weihnachtsfeier mit Freunden, Cocktailkleider können leicht zu verschiedenen Anlässen kombiniert werden und überzeugen durch praktische Schnitte, mit denen Sie Ihre Figur perfekt in Szene setzen können. Bei warmen Temperaturen ist ein Cocktailkleid der perfekte Begleiter für elegante Tagesveranstaltungen. Mit einem Cocktailkleid von KLINGEL zeigen Sie sich garantiert von Ihrer besten Seite!

Seit wann trägt man Abendkleider?

Die Tradition der Abendgarderobe entstand etwa im 16./17. Jahrhundert, als Kleidung zum Statussymbol wurde. In den oberen Gesellschaftsschichten ging es damals vor allem um Extravaganz und Prestige. Je auffälliger die Kleidung war, desto mehr Ansehen stellte sie dar. Zudem hatte man bei den Abendkleidern viel mehr Spielraum als bei den Alltagskleidern und das machte sie umso besonderer. Abendkleider wurden anfangs als „Sonntagskleidung“ in der Kirche und zu festlichen Anlässen getragen. Sie waren vor allem am Hof sehr beliebt. Bereits damals brachten italienische Kaufleute hochwertige Stoffe aus der ganzen Welt für die adeligen Familien mit. Ballkleider mit extravaganten Verzierungen und opulente Accessoires sowie enge Korsetts waren damals moderner denn je. Diese opulente Art der Abendgarderoben hat sich dennoch im Laufe der Zeit geändert.

Ab dem 20. Jahrhundert veränderte sich die Abendmode erheblich und kürzere Modelle kamen auf. Seit dem Durchbruch des Lippenstiftes wurden die Mode und die Veranstaltungen lockerer und Designer hatten mehr Spielraum für neue Ideen. Denn der Lippenstift war ein Symbol der Selbstbestimmtheit und Emanzipation und inspirierte zu wagemutigen Modeideen. So entstand beispielsweise das elegante „kleine Schwarze“, welches von Coco Chanel populär gemacht wurde. Dieses ist heute noch das wohl bekannteste Abendkleid und kann fast zu jedem besonderen Anlass getragen werden. Seit diesem Zeitpunkt entstanden neue Schnitte, Trends und Kleider aus verschiedenen Stoffen, so wie wir sie heute kennen. Abendmode kennt heutzutage kaum Grenzen. Geometrische Designs, kontrastierende Stoffe und viele verschiedene Längen und neue Schnitte charakterisieren die heutigen Trends der Abendgarderobe.

Stöbern Sie einfach im KLINGEL Online-Shop und finden Sie das Abendkleid Ihrer Träume!

Accessoires und Pflegetipps für Ihr Abendkleid

Erst Schmuck sowie farblich passende Handtaschen und Schuhe verleihen dem Abendkleid für Frauen einen glamourösen Chic. Dabei gilt: je schlichter das Kleid ist, desto glamouröser darf der Schmuck ausfallen. Bei auffällig verzierten Ballkleidern reichen maximal zwei dezente Schmuckstücke. Tragen Sie dazu High Heels oder elegante Pumps. Clutch-Taschen passen zu jedem Abendkleid und sind nicht nur praktisch, sondern stilvoll zugleich. Sie sind die perfekten Begleiter für elegante Abende und ergänzen Ihren weiblichen Abendlook. In diesen kleinen und praktischen Taschen gibt es genug Platz für das Wesentliche. Dank ihrer Größe sind sie leicht zu tragen, damit Sie Ihre Utensilien nicht aus den Augen verlieren.

Abendkleider brauchen gute Pflege, damit sie lange halten. Befolgen Sie stets die Anweisungen auf dem Pflegeetikett, um lange Freude an Ihrem Abendkleid zu haben und Details wie Pailetten oder Spitzenverzierungen nicht zu beschädigen. Dabei entscheidet die Verschmutzung darüber, ob es in die Reinigung muss. Ist das gute Stück nur wenig verschmutzt, können Sie es im lauwarmen Wasser waschen. Lassen Sie es bei stärkeren Verschmutzungen wegen des empfindlichen Stoffes reinigen, anstatt es in die Waschmaschine zu geben. Bügeln Sie Ihr Abendkleid auf links und bei maximal mittlerer Temperatur. Hängen Sie es an einem dunklen Ort auf, damit sich die Farbe nicht verändert. Abendkleider werden idealerweise in einem Kleidersack aufbewahrt, sodass sie vor Schmutz und Verfärbungen gut geschützt sind.

Sie haben noch Fragen zu Material, Größe oder Schnitt? Unser Kundenservice steht Ihnen gern per Telefon oder E-Mail mit Ratschlägen zur Seite. Unsere Mitarbeiter gehen stets kompetent auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein. Gemeinsam mit ihnen finden Sie Ballkleider, die Ihnen perfekt passen. Bestellen Sie Ihre Traumrobe online bei KLINGEL!

Welche Schuhe passen zu Ihren Abendkleidern?

Nach langer Suche haben Sie endlich das perfekte Abendkleid gefunden. Nun stehen Sie vor der Wahl, wenn es um die passenden Schuhe geht. Nicht nur Form, Farbe und Länge des Abendkleides sowie der Anlass spielen hier eine große Rolle, sondern auch die Aktivitäten, die Sie an diesem Abend planen. Wenn es um die Farbe geht, dann sollten Sie einige Aspekte beachten:

  • Die Schuhe sollten möglichst zum Ton des Kleides passen. Alternativ sind schwarze oder beigefarbene Schuhe eine gute Wahl, abhängig davon, ob Ihr Kleid eher in dunklen oder hellen Tönen gehalten ist.
  • Schwarze Schuhe passen nicht zu hellen Abendkleidern, sondern vielmehr zu dunklen Farben. Zu einem hellen Kleid können Sie Nuancen wie Beige, Rosa oder Hellblau kombinieren.
  • Absätze können Ihre Haltung und Ihre Ausstrahlung positiv beeinflussen. Wenn Sie aber zu einem Ball eingeladen werden, dann sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Ihre Schuhe bequem sind und Sie darin gut laufen können. Es empfiehlt sich, vor dem Kauf der Schuhe das Kleid mit den Schuhen zusammen anzuprobieren. So sehen Sie schon vorher, wie es an dem Abend zusammen aussehen wird, und können gegebenenfalls üben, darin zu laufen.
  • Eine beliebte Wahl unter den Cocktailkleidern ist das Etuikleid. Ein Kleid in diesem Schnitt zaubert eine schöne Figur und erweist sich als zeitloser Allrounder. Aus diesem Grund passen verschiedene Absatztypen gut zu diesem Kleid. Pumps und Peeptoes sind ideal für eine elegante Abendveranstaltung, während Sandaletten oder edle Sandalen perfekt für einen eleganten Brunch oder ein Mittagessen geeignet sind. Tipp: Spitze Modelle mit schmalem Absatz strecken die Beine und betonen Ihre Figur zusätzlich.
  • Bei bodenlangen Abendkleidern sollten die Schuhe ebenfalls hoch und elegant sein. Hier sind beispielsweise Riemchensandaletten mit Pfennigabsatz eine aufregende Wahl. Der offene Schnitt streckt Ihre Beine optisch und macht eine schöne Figur. Spitze Pumps sind ebenso eine gute Wahl, da die Spitze unter dem Kleid hervorschaut. Tipp: Für lange Abende können Sie ein paar Ballerinas als Ersatzschuhe einpacken, um damit bis zum Ende des Abends bequem tanzen zu können.

Welcher Schmuck passt zu welchem Kleid?

Ein Abendkleid trägt man zu besonderen Anlässen. Hier spielt Schmuck eine große Rolle, denn eine edle Kette oder elegante Ohrringe können Ihr Abendkleid zum Blickfang machen, damit Sie stilvoll und elegant den ganzen Abend überzeugen. Schmuck und Accessoires sollten allerdings Ihr Abendkleid nur ergänzen und unterstreichen, nicht von ihm ablenken. Wenn Sie beispielsweise ein Abendkleid im klassischen Schnitt gewählt haben, sollten Sie am besten schlichte Accessoires tragen, sodass Ihr Kleid stets im Mittelpunkt steht.

Eine kurze Halskette aus klassischen Materialien wie Gold, Silber oder Weißgold erweist sich als idealer Begleiter. Eine Kette in diesem Stil unterstreicht Weiblichkeit und schlichte Eleganz. Zu besonders eleganten Anlässen können Sie idealerweise zu einem kompletten Schmuckset greifen.

Die wichtigste Regel bei der Schmuckauswahl für Ballkleider lautet: Je mehr beim Kleid glitzert und funkelt, desto weniger sollte dies beim Schmuck der Fall sein. Ein schlichtes Outfit kann hingegen mit extravaganten und auffälligen Schmuckstücken gut ergänzt werden.

Bei schulterfreien Abendkleidern können Sie beispielsweise eine eng anliegende, schmale Kette tragen, die im Mittelpunkt steht, aber nicht zu sehr von den Schultern und der Schlüsselbeinpartie ablenkt. Wenn Ihr Kleid einen schlichten Stoff und eine dezente Farbe aufweist, dann können Sie zum Beispiel eine Statement-Kette tragen, die bewusst im Fokus des ganzen Outfits steht.

Wenn Ihr Abendkleid einen runden Halsausschnitt mit Perlen- oder Strass-Dekoration aufweist, dann sollten Sie es vermeiden, eine Halskette zu tragen und stattdessen lieber Ohrringe, Armreifen und Ringe wählen. Bei runden Halsausschnitten gilt: Je tiefer der Ausschnitt, desto voluminöser der Halsschmuck. Zu tiefen Ausschnitten können Sie opulenteren Halsschmuck tragen, um einen eleganten Kontrast zu erzeugen.

Zu Abend- und Ballkleidern ist Haarschmuck fast immer eine gute Wahl. Vor allem zu schulterfreien Abendkleidern und einer Hochsteckfrisur sind Spangen mit Glitzersteinchen die perfekte Ergänzung zum edlen Look.

Haarschmuck ergänzt nicht nur Hochsteckfrisuren wunderbar. Wenn Sie die Haare offen tragen, dann greifen Sie zu schlichterem Haarschmuck, sodass Ihre Frisur zur Geltung kommt.

Was trägt man unter einem Abendkleid?

Bei Anlässen, die den „Black Tie“-Dresscode erfordern, sollten Sie beispielsweise darauf achten, dass Sie eine Strumpfhose unter dem Kleid tragen. Hier sind nackte Beine absolut tabu. Idealerweise wählen Sie eine matte Strumpfhose, die zu Ihrem Hautton passt.

Wenn es keinen konkreten Dresscode gibt, dann sind schwarze Strumpfhosen erlaubt, solange Sie auch zu Farbe und Schnitt des Abendkleides passen.

An heißen Tagen und zu legeren Anlässen können Sie auch auf die Strumpfhose verzichten. Selbstverständlich gilt es dann, Ihre Beine vorab nochmal mit einem Pflegeprogramm zu verwöhnen.

Die Wahl der richtigen Unterwäsche spielt ebenso eine große Rolle. Die wichtigste Regel lautet: Sie darf nicht sichtbar sein. Wählen Sie vor allem bei eng anliegenden Abendkleidern nahtlose Unterwäsche, die sich dem Kleid anpasst und keine Abdrücke hinterlässt. Alternativ können Sie Shapewear, wie beispielsweise einen Body oder einen hochtaillierten Slip, tragen, um Ihre Figur optimal zu formen und so eine schöne Silhouette zu kreieren.


waiting...

KONTAKT
0820-899 940**(0,20 € pro Minute aus dem Fest- oder Handynetz) Wir sind rund um die Uhr für Sie da (persönlich von 6.00 – 24.00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen) Vertragsabwicklung: 05523 509 200 (Ortstarif) Mo-Fr 8:00-17:00 Uhr.
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Ratenzahlung
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
FOLGEN SIE UNS
SHOPPING APP
  • App Store
  • Play Store
SICHER EINKAUFEN
  • Handelsverband
  • Siegel Handelsverband
  • TS
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.