• Über 30.000 Artikel online
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Rückversand
Kindermützen
  • 58
  • 59
  • 62
  • 55
  • 57
  • 61
Andere Größen
  • 560
  • 580
  • 57/58
  • 59/60
Normalgrößen (Damenbekleidung)
  • 59
  • 55
von
bis

Modische Hüte: Außergewöhnliche Mode-Accessoires mit Stil

Hüte passen zu verschiedenen Anlässen von Urlaub bis Geburtstagsempfang. Sie können Ihren Gesichtszügen schmeicheln und Ihre Outfits abrunden. Entdecken Sie unterschiedliche Formen und schlichte oder farbenfrohe Designs. Bei KLINGEL finden Sie Damenhüte für jedes Wetter: etwa sommerliche Panama- oder wasserabweisende Regen-Modelle. Es gibt außerdem Varianten aus Filz, Stroh und anderen hochwertigen Materialien.

Hüte(26)
Sortieren nach:

Hüte für jede Wetterlage

Modische Kopfbedeckungen gibt es in unterschiedlichen Formen. Dazu zählen unter anderem Schirmhüte. Diese lassen die Oberseite des Kopfes frei und können beispielsweise mit einem Klettverschluss individuell an Ihre Kopfform angepasst werden. Der große Schirm schützt vor Sonneneinstrahlung und sieht einfach sportlich aus. Es gibt außerdem Mützen mit Schirm, mit denen Sie auf Wetterumschwünge perfekt vorbereitet sind. Sie bewahren Sie vor Regen, Schnee sowie Sonne. Der typische Panamahut trägt auch die Bezeichnung „Jipijapa“ und hat seinen Ursprung in Südamerika. Die Form dieses leichten Strohhuts erinnert an einen Fedora oder Borsalino mit kleinerer Krempe und runderer Krone. Hüte in Trilby-Form punkten durch einen für die 1950er- und 1960er-Jahre typischen Charakter. Sie haben eine ovale Grundform, eine Krone mit Kniff und eine sehr schmale, meist leicht nach oben gezogene Krempe. Regen- und Allwetterhüte gibt es bei KLINGEL in verschiedenen Formen. Sie bestehen aus wasser- und windabweisenden Materialien. Deshalb sind sie eine ideale Alternative zum Regenschirm: Sie sehen schick aus, ergänzen Ihr Outfit perfekt und Sie haben die Hände frei.

Hüte aus dem KLINGEL-Sortiment bestehen aus den verschiedensten Materialien und Stoff-Gemischen:

  • Stroh: Viele Modelle werden aus leichtem Natur-, andere aus robustem Papierstroh hergestellt. Letzteres bezeichnet ebenfalls ein natürliches Material, nämlich Viskose. Diese wird aus Holzfasern gewonnen.
  • Wolle: Sie wärmt Ihren Kopf und sorgt aufgrund ihrer klimaregulierenden Eigenschaften gleichzeitig dafür, dass Sie nicht so leicht schwitzen. Sie erhalten zum Beispiel Modelle aus hochwertiger Mohair- oder Alpaka-Wolle. Ein hochwertiger Filzhut zeichnet sich durch eine gute Isolationsfähigkeit aus, ist widerstandsfähig und knittert nicht.
  • Bouclé: Dieser Stoff hat eine ausgeprägte Struktur sowie eine auffällige Oberfläche. Er ist griffig, fest und knitterarm.

Darum sollten Sie Hüte tragen

  • Luftige Varianten spenden Schatten und schützen Gesicht sowie Kopfhaut vor Sonnenbrand.
  • Warme Modelle schützen vor Kälte, Wind und Nässe. Das ist wichtig, denn ein Großteil der Körperwärme wird über den Kopf abgegeben.
  • Modelle aus dem KLINGEL-Sortiment sehen modisch aus. Sie sind ein originelles Accessoire, mit dem Sie garantiert zum Hingucker werden.
  • Ein Hut ist nicht nur ein Schmuck-Element, sondern kann zu Ihrem neuen Markenzeichen werden.

Bei KLINGEL erhalten Sie Hüte von Seeberger, MONA, Alba Moda und anderen beliebten Marken. Sie finden außerdem facettenreiche Designs. Während einige Modelle recht schlicht in einer Farbe gehalten sind, gibt es auch Hüte mit detailreichen Applikationen. Das können zum Beispiel fröhliche Schleifen sowie Bänder, modische Farbverläufe oder lässige Zierperlen und -muscheln sein. Entdecken Sie außerdem maritime Streifen, ausgefeilte Patch-Optik oder Hüte im rustikalen Cowboy-Stil. Die stilistische Vielfalt ist so groß, dass Sie für jedes Ihrer Outfits den passenden Damenhut finden können.

Der richtige Hut für Ihre Gesichtsform

Die gute Nachricht: Ein sogenanntes Hutgesicht gibt es eigentlich nicht. Warum? Jede Frau kann Hüte tragen! Es gilt lediglich, das richtige Modell passend zu Ihrer Gesichtsform zu finden:

Sie haben ovale Gesichtszüge? Super, denn dann können Sie Ihren Kopf mit praktisch jedem Hut schmücken. Rundliche Züge profitieren dagegen speziell von Hüten, die dem Gesicht entgegenwirken und es optisch ein wenig strecken. Solche Modelle – etwa Panamahüte oder Trilbys – haben zum Beispiel:

  • Hoch sitzende Kopfteile
  • Asymmetrische Krempen
  • Markante Formen

Zu eckigen Gesichtern passen niedrige Kopfteile, welche die leicht längliche Form optisch ausbalancieren können. Ideal sind zudem breite Krempen. Cowboyhüte und Melonen etwa lassen Ihr Gesicht weicher erscheinen.

Ihr Kopf hat eine leichte Trapezform, sprich ein kräftiges Kinn im Vergleich zu Ihrer Stirn? Dieses Verhältnis können Sie mit einer breiten Krempe ausgleichen. Empfehlenswert sind außerdem auffällige Verzierungen, die ein optisches Gleichgewicht in Ihrem Gesicht herstellen.

Herzförmige Gesichter zeichnen sich durch breite Schläfen und ein schmaleres Kinn aus. Im Gegensatz zu trapezförmigen Zügen profitieren diese von schlichten schmucklosen Hüten und schmalen Krempen. Trilbys beispielsweise sorgen dafür, dass der obere Teil Ihres Kopfs schmaler wirkt.

Top gekleidet mit Mut zum Hut

Hüte begleiten Sie in jeder Lebenslage. Sie können sie nicht nur zu Pferderennen, sondern bei vielen weiteren Gelegenheiten tragen:

  • Urlaub: Wenn Sie das Fernweh packt und Sie sich eine Auszeit vom Alltag gönnen möchten, sollten Sie auf Ihre Reise unbedingt einen schicken Damenhut mitnehmen. Dieser dient in der oft ungewohnt prallen Hitze als Sonnenschutz für Haut und Augen. Außerdem vollendet er Ihre Outfits auf modische Weise. Ein Panamahut beispielsweise passt ganz wunderbar zu einem Look aus Strandkleid und Sandaletten oder Jeans-Shorts sowie Bluse mit Carmen-Ausschnitt. Wenn Sie nur mit einem Badeanzug oder Bikini bekleidet am Strand liegen, macht ein Sonnenhut einen herrlich-fröhlichen Urlaubslook daraus.
  • Gartenparty: Als Ergänzung zu Zehentrennern, T-Shirt und Rock eignen sich Strohhüte für Damen in Trilby-Form sehr gut. Dabei können Sie ruhig eine sommerliche Farbkombination oder Modelle mit Verzierungen wie Schleifen oder Quasten wählen. So entsteht ein durchdachter Look mit fröhlichem Charakter.
  • Geburtstagsempfang: Bei eleganteren Gelegenheiten können Sie ebenfalls Hüte aus dem Sortiment von KLINGEL aufsetzen. Stellen Sie sich vor: Sie tragen ein Ensemble aus High Heels und einem ausgestellten fließenden Kleid mit V-Ausschnitt. Wallende Locken schauen unter einem Hut mit breiter Krempe und einer kleinen Schleife hervor – traumhaft schick, nicht wahr?
  • Herbstspaziergang: Wenn Sie die goldenen und bunten Farben des Herbstes bei einem Spaziergang genießen möchten, können Sie Ihre Ohren mit einem Hut vor einem kühlen Windhauch schützen. In unserem Online-Shop finden Sie Hüte, die stilistisch perfekt zu einem Übergangsoutfit aus Jeans, Strickpullover und Damen-Stiefeletten passen. Ideal eignen sich zum Beispiel Erdtöne oder kuschelweiche Boucléware.

Tipp: So finden Sie einen gut sitzenden Hut Damit Sie sich mit Ihrem neuen Hut pudelwohl fühlen, ist es essentiell, dass dieser richtig passt. Er sollte weder zu eng sein noch zu locker sitzen. Ansonsten drückt er Ihre Haare platt oder rutscht bei Bewegung oder einem Luftzug leicht von Ihrem Kopf. Die angegebene Hutgröße bezieht sich auf Ihren Kopfumfang gemessen in Zentimetern. Um Ihre Größe zu ermitteln, können Sie ein handelsübliches Maßband verwenden, dass Sie um den Kopf führen. Achten Sie darauf, dass es über den Ohren und den Augenbrauen anliegt. Haben Sie kein Maßband zur Hand, können Sie auch auf Paketband oder eine andere Schnur zurückgreifen. Legen Sie diese um Ihren Kopf und markieren Sie mit Ihren Fingern den Umfang. Die Länge können Sie dann einfach mit einem Meterstab oder einem Lineal bestimmen.

Hüte pflegen und aufbewahren

In der Regel können Sie verschmutzte Hüte mit einer weichen Bürste reinigen oder ein feuchtes Tuch zur Hand nehmen. Einige Modelle aus dem Sortiment von KLINGEL sind sogar für eine Maschinenwäsche geeignet. Dies entnehmen Sie den Hinweisen auf dem Pflegeetikett. Verschiedene Huttypen tragen Sie in der Regel saisonal: zum Beispiel einen Sonnenhut im Frühling oder Sommer, einen Regenhut im Herbst und eine Schirmmütze im Winter. Den Rest des Jahres sollten Sie Ihre Hüte richtig aufbewahren, damit Sie im nächsten Jahr wieder Freude daran haben. Lagern Sie sie am besten in einer Hutschachtel oder im Schrank, um sie vor Staub zu schützen. Achten Sie dabei nur darauf, dass die Krempe nicht geknickt oder das Kopfteil eingedrückt wird.

Tipps zur Aufbewahrung von Strohhüten: Diese sollten Sie vor warmer Heizungsluft schützen, die das Stroh im Winter austrocknen kann. Deshalb eignet sich für die Verwahrung von Strohhüten ein wenig beheizter Raum, zum Beispiel der Keller. Es ist außerdem ratsam, Strohhüte ein bis zweimal pro Jahr leicht zu befeuchten, damit sie nicht brüchig werden. Das können Sie entweder mit Wasser und einer feinen Sprühflasche tun oder Sie legen sie ins Bad, während Sie duschen. Die dort entstehende hohe Luftfeuchtigkeit macht das Material weich.

Egal für welche Form, welches Material oder welches Design Sie sich letztendlich entscheiden – Ihre Lieblingshüte können Sie sich im Online-Shop oder über den Katalog bestellen und zu Ihnen nach Hause liefern lassen. Durchstöbern Sie am besten gleich unser Sortiment, denn Hüte sind außergewöhnliche Accessoires, mit denen Sie zur Trendsetterin werden.


waiting...

KONTAKT
0820-899 940**(0,20 € pro Minute aus dem Fest- oder Handynetz) Wir sind rund um die Uhr für Sie da (persönlich von 6.00 – 24.00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen) Vertragsabwicklung: 05523 509 200 (Ortstarif) Mo-Fr 8:00-17:00 Uhr.
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Ratenzahlung
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
FOLGEN SIE UNS
SICHER EINKAUFEN
  • Handelsverband
  • Siegel Handelsverband
  • TS
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.