• Über 30.000 Artikel online
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Rückversand
von
bis

Handtücher – dekorative Gebrauchsgegenstände für Ihr Bad

Handtücher sind Gebrauchsgegenstände, die Sie nicht nur im Haushalt verwenden können. Beim Sport, in der Sauna oder im Schwimmbad sind Handtücher Ihre ständigen Begleiter. Sie erfüllen auch dekorative Aufgaben: Mit bunten Handtüchern können Sie farbliche Akzente setzen, aufwendig eingewebte Muster sind ebenfalls ein optischer Blickfang in Gästebad und Badezimmer.

Handtücher (76)
Sortieren nach:

Handtücher – auf das Material kommt es an

Den markantesten Unterschied, den Sie im KLINGEL Sortiment der Badtextilien feststellen werden, ist die Materialbeschaffenheit. Hergestellt werden Handtücher aus verschiedenen Materialien: Aus Frottier sind sie saugfähig und robust. Das Material wird produziert, indem in ein Grundgewebe mit einem dritten Faden auf beiden Seiten Schlingen eingearbeitet werden. Übrigens: Frottier ist leicht zu verwechseln mit Frottee. Frottee hat jedoch keine Schlingen, sondern wird aus einem gekräuselten Effektgarn hergestellt. Handtücher mit besonders schönen und intensiven Mustern werden mit einer speziellen Webtechnik, bezeichnet als Jacquard, hergestellt. Ob Blumen, tropische Landschaften oder Tiere, Jacquard-Handtücher erregen Aufsehen und unterstreichen Ihre Fähigkeit, eine anheimelnde Atmosphäre zu schaffen.

Wenn Sie Wert auf ein extrem saugfähiges Material für Handtücher legen, lassen Sie sich inspirieren von der Auswahl in der Stoffqualität Walkfrottier oder Veloursfrottier. Beim Walkfrottier sorgt ein aufwendiger Waschprozess nach dem Weben dafür, dass sich die Saugkraft der Handtücher vergrößert. Beim Veloursfrottier werden auf einer Seite des Handtuchs die Schlingen aufgeschnitten. So entsteht die samtartige Oberfläche, die der Haut schmeichelt. Farben kommen bei Veloursfrottier leuchtender zum Vorschein. Inzwischen gibt es auch Hand- und Badetücher aus Mikrofaser mit einer hohen Saugfähigkeit. Die Qualität der Handtücher wird in Gramm gemessen. Normale Tücher für den Alltagsgebrauch wiegen etwa 350 g/qm, luxuriöse und weich-flauschige Handtücher bringen es auf ein Gewicht zwischen 500 und 600 g/qm.

Handtücher richtig pflegen

Wäsche, die Sie täglich benutzen, wird häufig gewaschen. Das gilt in besonderem Maße für Ihre Handtücher. Damit Sie lange Freude daran haben, gibt es einige Tipps, worauf Sie bei der Handtuchpflege achten sollten. Handtücher können Sie normalerweise bei Temperaturen zwischen 40 und 60 °C in der Waschmaschine waschen. Die Waschmaschine sollte mindestens bis zur Hälfte gefüllt, aber nicht überladen werden. So bleibt das Gewebe der Handtücher schön locker. Weichspüler sollten Sie nicht verwenden, denn dieser beeinträchtigt die Saugfähigkeit. Idealerweise haben Sie die Möglichkeit, die Handtücher im Wäschetrockner zu trocknen. Durch die ständige Bewegung in der warmen Luft richten sich die Fasern auf und die Handtücher sind nach dem Trocknen wieder kuschelig weich. Wenn Sie Handtücher nach dem Waschen aufhängen, achten Sie darauf, dass sich die Tücher an der Luft bewegen können. Verwenden Sie das passende Waschmittel. Vollwaschmittel eignet sich für Weißwäsche. Für bunte Handtücher können Sie entweder Fein- oder Colorwaschmittel verwenden. Das steigert die Leuchtkraft der Farben. Herausgezogene Fäden bei Frottierhandtüchern erzeugen übrigens keine Laufmaschen. Schneiden Sie die Fäden einfach ab – und das Handtuch sieht aus wie neu. Das gleiche können Sie ebenfalls bei anderen Textilien wie Gardinen, Badematten oder auch Teppichen tun.

Die verschiedenen Handtucharten

Handtücher gibt es für die verschiedensten Einsatzbegiete. Als Küchenhandtücher sind sie Allroundtalente. Ob Sie zwischendurch Ihre Hände abtrocknen, eine Oberfläche abwischen oder Geschirr polieren möchten, mit einem Küchenhandtuch sind diese Aufgaben schnell erledigt. Für Gäste empfehlen sich Gästehandtücher, die deutlich kleiner sind als die normalen Handtücher im Bad. Es gibt dekorative Körbe für Gästehandtücher. Hier finden Ihre Gäste ohne langes Suchen ein sauberes Handtuch, und darunter werden die benutzten Gästetücher für die nächste Wäsche gesammelt. Normale Handtücher, wie Sie sie am Waschbecken verwenden, haben eine Größe von etwa 50 x 100 cm. Duschtücher sind ein wenig größer und liegen zwischen 70 und 100 cm Breite bei einer Länge von 150 cm. Die größere Variante der Handtücher können Sie als Strandlaken verwenden. Gehen Sie regelmäßig in die Sauna? Dann achten Sie auf spezielle Handtücher, die im XXL-Format angeboten werden. Sie haben eine Länge von zwei Metern und sind deshalb die perfekte Unterlage in der Sauna.

Handtücher – gemustert oder schlicht

Handtücher sind ein Blickfang im Bad. Kräftige Farben setzen Akzente, während Handtücher, die der Sanitäreinrichtung angepasst sind, eine harmonisch-unaufdringliche Atmosphäre erzeugen können. Inzwischen gibt es Handtücher als Fanartikel Ihres Lieblingskünstlers oder Sportvereins oder spezielle Handtücher für Kinder mit eingewebten oder aufgestickten Motiven. Lassen Sie sich inspirieren von der Vielfalt an Handtüchern, die Sie bei KLINGEL entdecken können. Ihre Favoriten bestellen Sie dann einzeln oder im Set bequem online!


waiting...

KONTAKT
0820-899 940**(0,20 € pro Minute aus dem Fest- oder Handynetz) Wir sind rund um die Uhr für Sie da (persönlich von 6.00 – 24.00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen) Vertragsabwicklung: 05523 509 200 (Ortstarif) Mo-Fr 8:00-17:00 Uhr.
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Ratenzahlung
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
FOLGEN SIE UNS
SICHER EINKAUFEN
  • Handelsverband
  • Siegel Handelsverband
  • TS
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.