27. März 2020 | Lesezeit: 6 Minuten

Pompöser Schmuck oder zarte Kettchen? Kräftige Farben oder leichte Pastelltöne? Die Wahl des richtigen Outfits fällt nicht immer leicht. Gerade für Anlässe, zu denen wir uns zwar modisch, aber dennoch unserem Alter entsprechend und stilvoll kleiden möchten, stehen wir schon einmal länger vor dem Kleiderschrank. Dabei gibt es ein paar Mode-Regeln für edle Looks, mit denen Sie immer ins Schwarze treffen.

Formelle Anlässe sind eine tolle Möglichkeit, geschmackvolle und elegante Mode auszuführen, die im Alltag so manches Mal zu edel wirken würde. Dabei stellt sich aber immer auch die Frage, was Sie an diesem besonderen Tag tragen können. Modisch soll es sein, aber dennoch zu Ihrem Alter passen und Stil beweisen. Wir geben Ihnen heute einige Inspirationen für das passende Outfit, elegante Schuhe und die richtigen Accessoires mit. Wenn Sie diese Mode-Tipps beachten und Ihren Look nach Ihrem persönlichen Geschmack auswählen, glänzen Sie stilvoll in jedem Outfit.

Tipp Nummer 1: Geschmackvoll & aufeinander abgestimmt

Geschmackvolles Fruehlingsoutfit in Grau und Rosé

Zu besonderen Anlässen kreieren Sie im Handumdrehen ein stilvolles Outfit, wenn Sie ein paar einfache Mode-Regeln beachten. Bedecken Sie beispielsweise Ihre Schultern mit einer Stola oder einem Jäckchen, um im entsprechenden Rahmen gut angezogen zu sein. Röcke sollten mindestens bis kurz über das Knie reichen, damit Sie nicht ins Schwitzen geraten, aber auch nicht zu viel Haut zeigen. Eine Ausnahme sind sommerliche Feiern im lockeren Rahmen. Farblich abgestimmte Kombinationen aus Blazer, Bluse und Hose sind immer eine schicke und stilvolle Option. Wenn Sie es femininer mögen, stellen Sie ein Outfit aus Blazer, Bluse und Rock zusammen.

Ein Blazer ist jederzeit ein modischer Volltreffer. Kombinieren Sie ihn zum luftigen Kleid, zur lässigen Jeans oder zur Stoffhose. Wir haben Ihnen »den leichten Blazer von Paola! in frischem Altrosa mitgebracht. Durch seine taillierte Form bringt er Ihre Figur gut zur Geltung und wirkt wunderbar feminin. Dazu passt »der knielange Rock mit Gehschlitz von Paola! im gleichen Farbton. Ein solches Ensemble können Sie mit unifarbenen Blusen, Modellen mit Mustern oder fließenden Shirts je nach Anlass immer wieder neu interpretieren. Sie mögen es schlichter und klassischer? Dann kombinieren Sie »den grauen Blazer von Paola! mit »der Bügelfalten-Hose in der gleichen Nuance. Das pflegeleichte Modell mit geradem Schnitt wirkt wunderbar klassisch und elegant. Daraus ergibt sich ein modisches Duo, das stilsicher aufeinander abgestimmt ist. So zeigen Sie Ihr Modebewusstsein und bleiben Ihrem Stil treu. Beide Modelle freuen sich über die modische Ergänzung durch »die gepunktete Bluse in zartem Rosé mit dezentem schwarzem Allover-Druck. Damit stellen Sie sicher, dass Ihr Look trendig und frisch, aber nicht zu aufgeregt ist.

Tipp Nummer 2: Die richtige Farbwahl

Fruehlingslook in zarten Farben

Zarte Farben und pastellige Töne sind ein modischer Volltreffer. Es muss nicht immer das klassische Schwarz oder Weiß sein, um stilbewusst aufzutreten. Außerdem ist Weiß auf Hochzeiten immer der Braut vorbehalten und Schwarz wirkt zu fröhlichen Anlässen oft zu dunkel. Greifen Sie deshalb ohne zu zögern zu farbenfrohen Nuancen. Gerade im Frühling dürfen sie gern zart ausfallen, das erinnert an die erwachende Natur. Achten Sie bei der Wahl der Farben aber auf Ihren Hauttyp, damit Ihr Outfit Ihre Ausstrahlung positiv unterstreicht.

Die Palette schicker und eleganter Kleider mutet wie ein Streifzug durch die Eistheke um die Ecke und den Park in der Nachbarschaft an. Zitronengelb, Himmelblau, Rosé und Apricot sind nur einige der Nuancen, die uns im Frühling verzaubern. Wie wäre es mit »dem strahlend gelben Kleid mit sommerlichem Ananas-Print von Paola!? Oder »dem Modell mit gekonnt verspieltem Muster, das Himmelblau und Pfirsich in sich vereint? Beide Kleider schmeicheln vor allem einem dunkleren, von den ersten Sonnenstrahlen des Jahres gebräunten Teint. Haben Sie einen hellen, zarten Teint, sind unsere beiden nächsten Kleider etwas für Sie. »Das apricotfarbene Modell präsentiert einen tollen 2-in-1-Effekt: Über einem anliegenden, geblümten Kleid präsentiert sich ein lockerer Chiffon-Überwurf im zarten Ton. Dadurch passt es zu vielen Anlässen, bei denen Sie sich elegant kleiden möchten. Auch »das gestreifte Kleid von Paola! in Rosé- und Beerentönen wirkt stilvoll und feminin zugleich. Die Längsstreifen strecken optisch Ihre Silhouette.

Tipp Nummer 3: Elegant von Kopf bis Fuß

Elegante Schuhe zum Fruehlingsoutfit

Sie suchen den perfekten Schuh zu Ihrem Outfit? Manchmal ist es gar nicht so einfach, ein Modell zu finden, das den Farbton Ihrer Kleidung ideal aufgreift. Doch das ist kein Problem, denn es gibt einen Farbton, der immer passend ist: Nude. Dazu zählen Nuancen, die sich farblich zwischen Beige, hellen Hauttönen und zartem Rosé einordnen lassen. Nude ist dabei so neutral, dass es die Wirkung Ihrer Kleidung nicht beeinflusst. Unsere ausgewählten Schuhe sind daher wahre Alleskönner in Ihrem Schuhschrank.

Die Welt der Schuhe ist groß. Wie schön, dass wir je nach Anlass, Lust und Laune jeden Tag ein anderes Modell tragen können. Pumps, wie »die Variante von Gennia aus feinem Ziegenveloursleder in Sandfarben, passen zu jeder Gelegenheit. Der Hingucker ist hier die Karree-Form der Schuhspitze, die für das gewisse Etwas sorgt. Ein wenig luftiger kommen »die Slings aus dem gleichen, hochwertigen Material daher. Eine Kombination aus Jeans und T-Shirt wirkt mit beiden Modellen eleganter, ein Kleid wird in seiner edlen Wirkung noch unterstrichen. Einen unglaublich weiblichen und eleganten Auftritt legen Sie mit »der zarten Sandale von Gennia hin. Weiches Lammnappaleder umschmeichelt Ihre Füße, während der 85 mm-Absatz Ihre Beine optisch verlängert. Sie tragen lieber flache Schuhe? In »die Mokassins von MONA schlüpfen Sie hinein und fühlen sich sofort wohl. Die atmungsaktive Sohle sorgt hier für zusätzlichen Komfort auf Schritt und Tritt. Ob hoch, flach, klassisch oder extravagant: Nude ist unser Geheimtipp für einen stilvollen Look.

Tipp Nummer 4: Das ideale i-Tüpfelchen

Eleganter Schmuck zum Fruehlingslook

Ohne Schmuck ist ein Outfit nicht komplett. Stimmen Sie Ihre Accessoires daher auf die Kleidung und Ihren persönlichen Geschmack ab. Damit sie dabei keinen Fauxpas erleben, haben wir einen echten Mode-Tipp für Sie parat. Im Rahmen von offiziellen Anlässen und großen Momenten sollten Sie darauf achten, dass Ihr Armschmuck nicht klimpert. Mehrreihige Armkettchen oder lockere Armreifen können schnell geräuschvoll auffallen. Greifen Sie daher lieber zu dezentem Armschmuck und setzen Sie Highlights mit auffälligen Ohrringen und funkelnden Colliers.

Unsere erste Empfehlung ist »das aufregende, mehrreihige Collier mit schimmernden Süßwasserzuchtperlen. Vor allem zu schlichten Blusen und Kleidern schaffen Sie damit einen modischen Hingucker am Hals. Einen klassischen Stil unterstreichen Sie mit den kleinen weißen Süßwasserzuchtperlen. »Die kurze Kette von Diemer Perle liegt nah am Hals an und strahlt zu edlen Looks mit Eleganz und Raffinesse. Dieses hochwertige Schmuckstück hat also ganz bestimmt das Potential, ein Liebling in Ihrem Schmuckkästchen zu werden. Möchten Sie Ihre Ohren und Ihr Gesicht betonen, sind »die edlen Ohrringe mit blauen und weißen Kristallen von Golden Style die ideale Wahl. In pastelligen Trendfarben zeigen sich hingegen »die Ohrringe mit roséfarbenen Blütenblättern und weißen Glassteinen. Mit der zarten Blumenform betonen Sie feminin Ihren Stil und tragen extravagante Trendstücke, ohne übertrieben zu wirken.

 

Haben Sie noch weitere Mode-Tipps und Dress-Codes, die sowohl im Alltag als auch zu besonderen Anlässen und Festen für einen stilvollen Auftritt sorgen? Verraten Sie es uns gern in den Kommentaren und teilen Sie sie mit uns.

 

Empfehlungen der Redaktion

Ihre Meinung ist gefragt
Schreiben Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.