5. Februar 2019 | Lesezeit: 4 Minuten

Am 14. Februar ist Valentinstag! Und passend zum Tag der Liebe präsentieren wir Ihnen heute drei schicke Outfits in der Farbe der Liebe, mit denen Sie für jeden Anlass perfekt gekleidet sind. Lassen Sie sich jetzt inspirieren und erhalten Sie tolle Styling-Tipps zu allen Looks!

Liebe Leserinnen, ein ganz besonderer Tag für viele Liebende steht bevor – der Valentinstag. Und was könnte zum Tag der Liebe besser passen als ein Outfit in der Farbe der Liebe, mit welchem Sie im Büro, in der Freizeit oder am Abend eine tolle Figur machen? 😉 Ob als hübsches Kleid, schicke Hose oder lässige Jeansjacke, Rot ist einfach ein toller Hingucker und sorgt für einen schönen Farbtupfer in dieser noch recht grauen Jahreszeit. Doch welche Schuhe und welcher Schmuck ergänzen diesen aufregenden Look? Wir helfen Ihnen gerne dabei, das perfekte Outfit für Sie zu finden und verraten tolle Tipps zum passenden Styling!

Die Farbe der Liebe


Das Outfit: Sie suchen nach einer frühlingshaften Alternative zur klassischen Blue Jeans? Wir empfehlen Ihnen die rote Bundfaltenhose von » Laura Kent. Sie ist herrlich bequem und eignet sich daher ideal für kleinere Unternehmungen wie einen Einkaufsbummel und das anschließende Abendessen in Ihrem Lieblingsrestaurant. Einen optimalen Kombipartner stellt die Bluse in Streifenoptik dar, welche Ihrem Look einen Hauch von Eleganz verleiht. Dazu empfehlen wir Ihnen die klassischen Schnürschuhe in Schwarz mit einer Perforation in Stern-Form. Mit der runden Umhängetasche von » Collezione Alessandro und den fantasievollen Blüten-Ohrsteckern runden Sie Ihr Outfit gekonnt ab.

Unser Tipp: Bei solch aufregenden Ohrringen sollten Sie beim restlichen Schmuck eher schlicht auftreten.

Das Make-up: Um das Rot der Hose wieder aufzugreifen, können Sie einen ähnlichen Ton für Ihren Lippenstift wählen. Der Rest Ihres Make-ups darf dann etwas dezenter sein.

Die Frisur: Eine verspielte Frisur passt wunderbar zu diesem Outfit. Wie wäre es daher mit ein paar leichten Wellen oder großen Locken? Diese können Sie ganz einfach mit Hilfe eines » Lockenstabs zaubern.

Verschenken Sie Ihr Herz


Das Outfit: Sie und Ihr Partner wollen am Valentinstag etwas zusammen unternehmen? Bestens dafür eignet sich das legere Outfit von Laura Kent bestehend aus der marineblauen Hose mit modischem Bindeband, dem Shirt mit verspieltem Druck und der roten Jeansjacke. Ganz im Zeichen der Liebe stehen auch die modischen Slipper aus Nappaleder und die Umhängetasche mit herzförmiger Pailletten-Applikation von Collezione Alessandro. Ein ganz besonderes Statement setzen Sie mit einer Kette mit Herz-Anhänger.

Unser Tipp: Um Ihre Taille perfekt in Szene zu setzen, können Sie das Shirt in die Hose stecken. Das Bindeband verstärkt die Sanduhr-Silhouette noch einmal zusätzlich.

Das Make-up: Bei diesem lässigen Outfit empfehlen wir ein schlichtes Tages-Make-up. Ein wenig Wimperntusche und ein roséfarbener Lipgloss reichen vollkommen aus.

Die Frisur: Setzen Sie auch bei Ihrer Frisur auf Natürlichkeit. Sowohl bei kurzen als auch bei langen Haaren empfehlen wir Ihnen, diese mit einem » Glätteisen zu glätten und offen zu tragen.

Verführerische Leidenschaft


Das Outfit: Sie suchen ein wandelbares, aber dennoch feminines Outfit, welches sich mit den passenden Accessoires sowohl büro- als auch freizeittauglich kombinieren lassen kann? Hier haben wir ein besonderes Mode-Highlight für Sie parat: Das schwarze Kleid von » Dress In setzt Ihre Kurven perfekt in Szene und sorgt dank der seitlichen Einsätze für eine schlanke Silhouette! Am Arbeitsplatz komplettieren schwarze Pumps oder Stiefeletten das Outfit, während die roten Plateausneaker von » Filipe Shoes die perfekten Kombipartner im Alltag sind. Mit diesem Look greifen Sie übrigens einen aktuellen Trend auf: elegant trifft auf lässig. Und mit dem romantischen Blüten-Collier verleihen Sie Ihrem Style den letzten Schliff. So werden Sie nicht nur am Valentinstag bewundernde Blicke ernten. 😉

Unser Tipp: Um bei kühleren Temperaturen nicht zu frieren, empfehlen wir Ihnen eine » Strumpfhose in Schwarz oder einem hautfarbenen Ton.

Das Make-up: Legen Sie bei diesem Look den Fokus auf Ihre Augen. Smokey Eyes wirken besonders verführerisch, dazu darf ein schimmernder Gloss Ihre Lippen zieren und ein wenig Rouge für zart errötete Wangen sorgen.

Die Frisur: Damit das Blüten-Collier nicht von Ihren Haaren verdeckt wird, sollten Sie diese zuerst locken und dann zu einem hohen Pferdeschwanz binden. So kommt auch Ihr atemberaubendes Make-up besser zur Geltung.

Liebe Damen, jetzt ist es an Ihnen: Welches unserer drei Valentinstags-Outfits ist Ihr Favorit? Verraten Sie es uns gerne in den Kommentaren!

Empfehlungen der Redaktion

Ihre Meinung ist gefragt
Schreiben Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.