14. Januar 2019 | Lesezeit: 5 Minuten

In einem Roman des deutschen Schriftstellers Theodor Fontane heißt es: „Das Glück, wenn es mir recht ist, liegt in zweierlei: darin, dass man ganz da steht, wo man hingehört, und zum zweiten […] darin, dass man ausgeschlafen hat und dass einen die neuen Stiefel nicht drücken.“ Nun, für ausreichenden Schlaf können wir nicht sorgen, für die passenden Stiefel aber allemal! Gerade im Winter sind diese nämlich unsere liebsten Begleiter im Büro und in der Freizeit – sofern sie weder zu eng noch zu weit sind und unsere Vorzüge betonen. Worauf kleine und große Frauen beim Stiefelkauf achten müssen und welche Schaftweite zu Ihrem » Wadenumfang passt, verraten wir Ihnen jetzt!

Perfekt für schlanke Beine: Overknees und Schlupfstiefel

Nach landläufiger Meinung können schlanke Frauen alles tragen. Nun, diese traumhafte Vorstellung wird spätestens dann zunichtegemacht, wenn es um das passende Paar Stiefel geht. Denn hier haben Frauen mit sehr schlanken Waden oftmals das Problem, dass der Stiefelschaft schlackert und der Schuh eher klobig statt elegant wirkt. Die gute Nachricht: Auch die Designer haben dieses Problem erkannt und bescheren uns in der aktuellen Saison einige tolle Schuhtrends, die wie gemacht sind für schlanke Beine. Die Rede ist beispielsweise von Schlupfstiefeln wie dem Modell von » Caprice aus elastischem Stretchmaterial. Es überzeugt nicht nur durch die modische Samt-Optik, sondern auch durch ein weiches onAir-Fußbett für eine bessere Klimaregulierung und Trittdämpfung. Zudem sorgt die » Schaftweite 1 für eine besonders figurnahe Passform.

Für einen etwas ausgefalleneren, aber nicht minder schicken Look raten wir vor allem schlanken Frauen dazu, auf angesagte Overkneestiefel, also Modelle, die bis über das Knie reichen, zu setzen. Fürs Büro eignen sich » schwarze Lederstiefel wunderbar, denn sie lassen sich dank ihres schlichten Designs zu vielen Outfits kombinieren und sind dabei herrlich bequem. Am Abend sind hingegen die Overkneestiefel von » Jette ein toller Hingucker! Dafür sorgen die moderne Strick-Optik und die coolen weißen Streifen. Übrigens: Der Pfennigabsatz und die spitze Form lassen Ihre Beine gleich ein paar Zentimeter länger wirken. 😉

Für kleine Frauen geht es hoch hinaus!

Liebe Damen, wie Sie sich mit Kleidungsstücken ein wenig » größer schummeln können, haben wir Ihnen bereits verraten. Nun möchten wir Ihnen noch das passende Schuhwerk zu Ihrem Outfit empfehlen – und keine Sorge, es müssen nicht unbedingt himmelhohe Absätze und Plateausohlen sein. Vielmehr ist die Form entscheidend. Achten Sie beim Kauf darauf, dass der Schuh spitz zuläuft und nicht rund ist. Dies lässt Ihre Beine länger wirken und verleiht Ihrem Look im Nu einen Hauch Eleganz. Wenn es allerdings nicht um optische, sondern echte Zentimeter geht, kommen Sie nicht an Stiefeln und Stiefeletten mit Absatz vorbei. Die gute Nachricht: Schon ein Schuh mit kleinem Absatz kann einen Wow-Effekt erzielen. Alternativ sind Blockabsätze eine bequemere Wahl als Pfennigabsätze, sodass Sie hier auch dann zu einem höheren Modell greifen können, wenn Sie keine geübte High-Heel-Trägerin sind. 😉

Sie lieben hochhackige Schuhe? Wunderbar, dann steht Ihnen als kleine Frau der Schuhhimmel offen. Gerade für glamouröse Anlässe sind spitze Stiefeletten mit Pfennigabsatz die ideale Wahl. Wie gefällt Ihnen zum Beispiel das khakifarbene Modell von » Gennia aus einem Veloursleder- und Samtmix? Wir finden: Die Stiefelette ist eine tolle Ergänzung zu den aktuellen » Schmucktrends in Grün, Khaki und Oliv und dank des neun Zentimeter hohen Absatzes eine tolle Möglichkeit, ein wenig an Körpergröße dazu zu gewinnen. Unser Tipp für Stehpartys: Stoßdämpfende Schuheinlagen schonen die Gelenke und beugen Ermüdungserscheinungen vor.

Stiefel mit Elasteinsätzen und Stretch für kräftige Waden

Während Frauen mit schlanken Beinen mit zu weiten Stiefeln zu kämpfen haben, plagt Frauen mit eher kräftigen Waden das Problem zu enger Schäfte. Entweder der Reißverschluss lässt sich nicht richtig schließen, die Schlupfstiefel können gar nicht erst über die Waden gezogen werden oder der Stiefelschaft drückt nach mehrstündigem Tragen. Wir raten Schuhliebhaberinnen mit kräftigen Waden daher zu Weitschaftstiefeln, also Modellen mit einer » Schaftweite 4 oder mehr. Im Alltag sind die schwarzen, flachen Stiefel von » Fitters Footwear ein bequemer Begleiter. Die attraktiven Zierschließen verleihen Ihrem Outfit einen Hauch Lässigkeit, während der großzügige Elasteinsatz und die Schuhweite G jede Menge Tragekomfort garantieren.

Sie suchen eher nach den passenden Stiefeln zu eleganten Looks? Dann liegen Sie mit den dunkelgrauen Overknees von Caprice goldrichtig! Warum? Der Schuh ist aus einem elastischen Stretchmaterial in Veloursleder-Optik gefertigt und dank Schaftweite 4 auch für Damen mit kräftigeren Waden perfekt geeignet. Dank der gepolsterten onAir-Decksohle laufen Sie zudem auf einem weich-elastischen, komfortablen Luftpolster – was will man mehr? 😉

Lange Beine toll verpackt: flache Stiefel und reiche Verzierungen

Sie sind mit langen Beinen gesegnet? Herzlichen Glückwunsch! Denn auch wenn Sie beim Kauf von »Hosen oder »Röcken auf eine ausreichende Saumlänge achten müssen, können Sie beim Schuhkauf zu jeder Stiefelform greifen, die Ihnen gefällt. Ob hoher oder flacher Absatz, schlicht oder reich verziert, Ihre langen Beine kommen in jedem Stiefel wunderbar zur Geltung. Wir haben zwei Modelle herausgesucht, die in dieser Saison absolut im Trend liegen und die sich fabelhaft kombinieren lassen. Zum einen möchten wir Ihnen die schwarze Stiefelette von » Simen ans Herz legen. Sie besticht durch eine aufwändige Rosenapplikation und einen bequemen, mit Blüten verzierten Blockabsatz. Ein weiterer Pluspunkt: Der Schuh ist mit einem kuscheligen Warmfutter ausgestattet, sodass kalte Füße selbst auf langen Spaziergängen keine Chance haben!

Sie bevorzugen Stiefel mit flacher Sohle? Dann könnten die cognacfarbenen Overkneestiefel aus Veloursleder ganz nach Ihrem Geschmack sein. Der kleine Elasteinsatz im Schaftbereich und der praktische Reißverschluss auf der Innenseite erleichtern das Anziehen, während die Schaftweite 3 für ausreichend Bewegungsfreiheit sorgt.

Wir hoffen, dass Sie die passenden Stiefel für Ihre Bedürfnisse gefunden haben und freuen uns sehr, wenn Sie uns in den Kommentaren verraten, welches Modell Ihr Herz erobert hat.

Empfehlungen der Redaktion

Ihre Meinung ist gefragt
Schreiben Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.