23. Juli 2018 | Lesezeit: 3 Minuten

Was verbinden Sie mit den Sommermonaten Juli und August? Sicherlich den Gedanken an den bevorstehenden Strandurlaub, die ein oder andere erfrischende Kugel Eis von Ihrer Lieblingseisdiele und die gemeinsamen Unternehmungen mit Freunden und Familie im Freien. Dies ist auch schon das Stichwort für unser nächstes Geburtstagskind, die charmante Löwe-Frau, die mit ihrem strahlenden Lächeln und ihrem sonnigen Gemüt im Nu zum Mittelpunkt so mancher Gesellschaft wird. Widmen wir uns nach der gefühlsbetonten » Krebs-Dame nun also der temperamentvollen Löwe-Geborenen und ihren Schmuckvorlieben in unserem Horoskop.

So schmückt sich die Löwe-Frau

Der Löwe gilt in vielen Kulturen als der König der Tiere, und so stolz und würdevoll wie eine Königin ist auch die im Sternzeichen Löwe Geborene. Sie liebt es, im Rampenlicht zu stehen und das Zepter in der Hand zu halten. Als Feuerzeichen strahlt die Löwe-Dame dabei eine natürliche Autorität aus, die ihre Mitmenschen sofort in den Bann zieht. In ihrer Rolle als Königin herrscht sie jedoch keinesfalls mit strenger Hand, sondern ist stets großmütig und herzlich, was sie bei anderen sehr beliebt macht. Ihr ausgeprägter Beschützerinstinkt kommt immer dann zum Vorschein, wenn Ungerechtigkeit herrscht. Passend zu ihrem strahlenden Wesen trägt die Löwe-Geborene vorzugsweise große Schmuckstücke, die einen Hauch Luxus versprühen – je opulenter, desto besser!

Gold, Silber oder Rosé – das trägt die Löwe-Frau

Der Planet des Sternzeichens Löwe ist die Sonne, und so ist es wenig verwunderlich, dass die Löwe-Dame ihre Outfits am liebsten mit gelbgoldenem Schmuck ergänzt. Wichtig ist ihr dabei, dass ihre Halsketten, Ohrringe und Ringe elegant und stilvoll sind – so wie sie selbst. Ihr exquisiter Geschmack macht sich jedoch nicht nur beim Schmuckkauf bemerkbar: Auch in der Liebe wählt die Löwe-Frau mit Bedacht. Wer das Herz dieser selbstbewussten Frau erobern kann? Nun, ein genuss- und lebensbejahender Mensch, der ihre Vorliebe für Glanz und Glamour teilt, hat durchaus gute Karten. 😉 Als Partnerin ist die Löwe-Dame leidenschaftlich und unternehmungslustig, was die gemeinsame Zeit mit ihr aufregend und abenteuerreich macht: Langeweile ade!

Die Löwe-Frau und ihre Edelsteine

Ehrlichkeit und Offenheit sind der Löwe-Geborenen in Freundschaften wie in Liebesdingen ungemein wichtig. Der Bergkristall als Geburtsstein dieses Sternzeichens spiegelt diese Werte wider: Er ist transparent und verbirgt nichts. Sein Name stammt ursprünglich aus dem Griechischen, da man in der Antike glaubte, bei dem Edelstein handle es sich lediglich um gefrorenes Wasser. So wurde ihm der Name „krystallos“ gegeben, zu Deutsch „Eis“. Seiner Trägerin hilft er dabei, Gedanken zu bündeln und den Durchblick zu behalten. Er wirkt außerdem stimmungsaufhellend und unterstützt den Gerechtigkeitssinn der Löwe-Dame.

Auch der Granat wird dem Sternzeichen Löwe zugeordnet. Er kommt in vielen Formen und Farben vor, als Heilstein ist der Granat allerdings meist dunkelrot mit einem bräunlichen oder violetten Unterton. Diese Färbung brachte ihm im Mittelalter die Bezeichnung „Karfunkel“ ein. Damals wie heute gilt er als Förderer von Kreativität und Ausdauer. Der Löwe-Geborenen, die in ihrer Rolle als Königin einen regen Umgang mit ihren Mitmenschen pflegt, schenkt er Hoffnung und Vertrauen in ihre zwischenmenschlichen Beziehungen.

Das Tigerauge gehört ebenfalls zu den Heilsteinen der Löwe-Geborenen. Er verleiht ihr Mut, Schutz und Sicherheit, falls sie im Rampenlicht einmal zu straucheln beginnt. Zudem spendet er in turbulenten Zeiten Gelassenheit und weist seiner Trägerin bei wichtigen Entscheidungen den Weg.

Liebe Löwe-Damen, haben Sie sich und Ihre Schmuckvorlieben wiedererkannt? Erzählen Sie uns gerne, wie Ihnen unser Horoskop gefallen hat. Wir freuen uns über Ihren Kommentar unter diesem Beitrag!

Empfehlungen der Redaktion

Ihre Meinung ist gefragt
Schreiben Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.