5. Oktober 2018 | Lesezeit: 3 Minuten

Kaum hat sich der Sommer verabschiedet, blicken wir voller Vorfreude dem Herbst und der gemütlichen Weihnachtszeit entgegen. Jetzt schon? Ja, liebe Leserinnen, denn abgesehen von Spekulatius, Zimtsternen und Co. erwarten Sie in der zweiten Jahreshälfte funkelnde und schimmernde Schmucktrends, die es locker mit Lichterketten und Lametta aufnehmen können und auch sattem Tannengrün mächtig Konkurrenz machen. Die Rede ist von feinen Schmuckstücken in aufregenden Trendfarben, Statement-Schmuck mit tierischen Anhängern und funkelnden Hinguckern, mit denen Sie elegante Festtagslooks stilvoll ergänzen können. Haben wir Ihre Neugier geweckt? Dann stimmen Sie sich gemeinsam mit uns auf die gemütliche Zeit des Jahres ein und lassen Sie sich von den aktuellen Schmucktrends für Herbst und Winter inspirieren.

Oliv, Khaki und Grün: Schmuckstücke in Erdtönen

Nachdem wir Ihnen in unserem Beitrag über die » Schmucktrends für den Frühling und Sommer 2018 bereits hübsche Schmuckstücke in frischen Farbtönen wie Gelb und Rosé vorgestellt haben, stehen nun die nächsten Trendfarben in den Startlöchern. Schimmernde Erdtöne wie Oliv, Khaki und Grün harmonieren nicht nur ganz wunderbar mit herbstlichen Wohlfühl-Outfits in warmen Farben, sondern stehen noch dazu jedem Hauttypen und sorgen für eine schöne Ausstrahlung.

Mit einer langen Kette mit grünem Dekostein oder einem breiten Armband in sattem Tannengrün setzen Sie schöne Akzente, die besonders gut zu kuscheligen Materialien wie Strick oder Wolle passen. Gut zur Geltung kommen die sanften Erdtöne außerdem in Kombination mit funkelnden Goldelementen. Eingearbeitet in elegante Ohrstecker und filigrane Ringe, sind Ziersteine in intensiven Grüntönen echte Hingucker. Und auch Herbst-Looks in Braun- oder Beigetönen vertragen durchaus etwas mehr Farbe: Mit Schmuckstücken aus schimmernden, mehrfarbigen Bergkristallen setzen Sie die warmen Farbtöne schön in Szene und schaffen noch dazu spannende Kontraste.

Tierisch schön anzusehen: funkelnde Statement-Colliers

Besonders in den warmen Sommermonaten ergänzen farbenfrohe Statement-Ketten luftig-leichte Outfits in frischen Farben und sanften Pastelltönen. Doch auch im Herbst und Winter müssen Sie auf die auffälligen Schmuckstücke nicht verzichten. Die hübschen Colliers in strahlendem Silber oder Gold fallen diese Saison besonders durch symbolkräftige Anhänger ins Auge und verzaubern uns durch feingearbeitete Details wie schimmernde Zierelemente. Doch keine Sorge, durch das zeitlos-elegante Design wirken die tierischen Anhänger alles andere als verspielt!

Ob geheimnisvolle Eule, prachtvoller Schmetterling oder magisches Einhorn – die tierischen Anhänger sorgen für eine elegante Gesamtoptik und harmonieren wunderbar mit Creme-, Beige- und Brauntönen. Unser Tipp: Weniger ist an dieser Stelle mehr! Die auffälligen Schmuckstücke sollten nicht mit weiteren Ketten kombiniert werden, da die Partie um Ihren Hals sonst sehr unruhig wirkt und die Statement-Colliers nicht vollends zur Geltung kommen können.

Glamouröse Lieblingsstücke in Braun, Beige und Gold

Von wegen triste Herbstfarben! Für den Herbst und Winter typische Farbnuancen wie warmes Braun, elegantes Beige, kräftiges Orange oder Bordeauxrot geben weitaus mehr her, als ihnen oftmals nachgesagt wird. Das gilt nicht nur in der Mode, sondern auch für die Wahl Ihres Schmucks. So können Sie bei der Zusammenstellung Ihres Outfits bedenkenlos in einer Farbfamilie bleiben und auf funkelnde Schmuckstücke in Braun, Beige oder Gold zurückgreifen, um Ihren Look gekonnt abzurunden.

Goldfarbene Ohrstecker mit Zierelementen aus Glas oder Bernstein sind nicht nur äußerst elegant, sie bringen noch dazu Ihre Augen zum Strahlen. Und auch Colliers mit großen Ziersteinen in dunklem Schokobraun oder Schmuck-Sets aus auffälligen, dunkelbraunen Steinen ergeben in Kombination mit hellen Rollkragenpullovern einen edlen Herbst-Look. Um hingegen Blusen oder Strickpullovern das gewisse Etwas zu verleihen, sind Armbandsets mit verschiedenen Zierelementen genau die richtige Wahl. Sie mögen es eher klassisch? Dann darf eine elegante Armbanduhr in strahlendem Gold in Ihrem herbstlichen Schmuck-Repertoire natürlich nicht fehlen – und auch die Zeit haben Sie so immer bestens im Blick. Eine echte Win-win-Situation, wie wir finden. 😉

Gefallen Ihnen die funkelnden Schmucktrends für den Herbst und Winter ebenso gut wie uns? Lassen Sie uns in den Kommentaren gerne wissen, welche Schmuckstücke es Ihnen ganz besonders angetan haben. In unserem » Onlineshop finden Sie außerdem noch weitere elegante Trendteile. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Kombinieren!

Empfehlungen der Redaktion

Ihre Meinung ist gefragt
Schreiben Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.